GEMAC

Slide 1
Noch kein Produkt ausgewält.

Schnellsuche

RMA - Reklamationen und deren Abwicklung

Sehr geehrter Kunde

Die GEMAC Chemnitz GmbH ist stets bemüht Ihnen nur fehlerfreie Ware zu liefern. Aber leider lassen sich Reparaturrücksendungen nie ganz vermeiden. Um die Rücksendung und RMA-Bearbeitung schnell und zügig abwickeln zu können, möchten wir Sie bitten, nachfolgenden Verfahrensweg unbedingt einzuhalten:

Prüfen Sie bitte vor der Rücksendung gründlich, ob tatsächlich ein Defekt vorliegt. Schriftliche Anforderung einer RMA-Nummer unter Fax +49 371-3377272 unter Benutzung unseres RMA-Formulares oder per E-Mail RMA<at>gemac-chemnitz.de. Sie erhalten umgehend eine Bestätigung mit der RMA-Nummer von uns.

Rücksendung der defekten Ware original verpackt und mit vollständigem Zubehör an die GEMAC Chemnitz GmbH mit folgenden Angaben:

  • 1. RMA-Nummer, ausgefülltes RMA Formular
  • 2. ausführliche Fehlerbeschreibung
  • 3. Kopie des Kaufbeleges (kann entfallen, wenn die richtige und vollständige Rechnungsnummer auf dem RMA-Formular angegeben wurde)
  • 4. Art der gewünschten Regulierung - diese Angabe ist für uns nicht verbindlich.


Alle unfrei bei uns eintreffenden Sendungen sowie Sendungen ohne RMA-Nummer werden nicht bearbeitet und umgehend an den Absender zurückgeleitet. Auf Wunsch organisieren wir die Abholung der reklamierten und verpackten Ware durch den UPS. Um ihren Gewährleistungsanspruch sichern zu können, ist es notwendig, die Waren ordnungsgemäß und vollständig an die GEMAC zurück zusenden.

Die Gewährleistung erlischt, wenn:

Die Ware unsachgemäß verpackt und versandt wurde, die Gerätespezifikationen bei der Inbetriebnahme oder im Betrieb nicht eingehalten wurden oder eine mechanische Beschädigung der Ware vorliegt.

ACHTUNG:

Für unberechtigte Reklamationen berechnen wir eine Test- und Bearbeitungspauschale von € 50,00 zzgl. Umsatzsteuer und Versandkosten.

DAS RÜCKSENDEN EINES VOLLSTÄNDIG AUSGEFÜLLTEN RMA-RÜCKLIEFERSCHEINS IST VORAUSSETZUNG FÜR EINE ZÜGIGE GEWÄHRLEISTUNGSABWICKLUNG. OHNE  GENAUE FEHLERBESCHREIBUNG IST KEINE BEARBEITUNG MÖGLICH!

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Ihre GEMAC